Freitag, 20. Mai 2011

Fruit 2 day

Ich glaube ich habe fast alle Sorten durch, die es von Fruit 2 day gibt. Aber letztens sprang mich eine neue Limited Edition davon an und ich nahm sie mit.
Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich mir solche Smoothies gerne öfter selber mixen. Ich habe auch schon ein paar Mischungen rausgesucht, die mich ansprechen.

Kommentare:

  1. Wie sind die denn so und wie viel kosten sie denn?

    Ich kenne nur die von Innocent und die sind mit 2,99 (oder so), schon recht teuer.
    Ich habe die bei uns noch nie gesehen, schade eigentlich ...

    Vani (:

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch zu faul zum mixen :) schönes Wochenende wünsche ich dir!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wui Smoothies! *_*

    Wir haben mal welche bei Ikea im Schwedenshop gekauft letztes Jahr, aber mir fällt grad nimmer ein, welche Sorten das waren ... Himbeere und noch irgendwas! >_<

    Aber Fruit2Day gefällt mir persönlich net soo gut, das ist mir ZU Stückig bzw die Stücke sind mir zu groß :'D

    AntwortenLöschen
  4. So schwer ist es doch nicht, mal selber ein bisschen Obst zu pürieren. Nur der Abwasch macht wenig Freude, aber da muss man durch.

    Ich habe noch keine Erfahrung mit den Smoothies aus dem Kühlregal aber ich habe gelesen, dass sie wegen der natürlich enthaltenen Fruchtsäure die Zähne stark angreifen, da man beim Trinken anders als beim Kauen von Obst fast keinen zahnschmelzschützenden Speichel absondert.

    AntwortenLöschen
  5. Ich find bei den Dinger die Öffnung immer so doof XD am Ende bleibt immer etwas drinnen hängen, was einfach nicht raus will ;_;

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.