Mittwoch, 20. April 2011

it worked

Tada. Da ist es wieder. Danke für eure Tipps. Wie es aber so kommen musste, hatte ich keine Sicherheitsnadel da :-/. Also war Fingerfummelei angesagt. Büäh. Ging aber einigermaßen, weil vorne dran so ne Plastikschützer sind.
Vielleicht sollte ich eine Rubrik eröffnen mit nützlichen Tipps, die ich bereits kenne und ihr könnt in den Kommentaren weitere Tipps geben, die ich stetig ergänze. Immer mal wieder zu nem bestimmten Thema. Da überlege ich mir mal was. Ich liebe so kleine Kniffe. Hab schon nen Label "Ask Tink and her Follower" ^^

Bänder wieder in Pullover oder Kapuzenpullis einfädeln:
- mit einer Sicherheitsnadel
- das Band komplett rausziehen, nass machen, einfrieren und es dann wie einen Stab durch die Öffnung schieben

Und um das Reinrutschen von Vornherein zu vermeiden:
- das Band von links an einer kaum sichtbaren Stelle (im Nacken) ein wenig festnähen
- Vor dem Waschen die Bänder zusammen knoten

Kommentare:

  1. ich mach das auch immer mit der Sicherheitsnadel. schwierig wirds dann, wenn die sicherheitsnadel nicht mehr durchpasst :D

    AntwortenLöschen
  2. Find ich gut, dass es geklappt hat! ^_^b

    Das mit der Rubrik wäre iwie cool :D

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Einfrieren ist ja mal ein cooler Tipp.. Wäre ich nie drauf gekommen!

    AntwortenLöschen
  4. Also auf einfrieren wäre ich nie gekommen... xD
    Aber die Idee ist super!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.