Dienstag, 22. Februar 2011

Frikadellen

Ich persönlich bin zwar kein großer Frikadellen-Fan, aber dennoch hatte ich Lust mal welche selber zu machen. Schatz hat sich gefreut.


Zutaten für 4 Frikadellen:
- 250 gr. gemischtes Hackfleisch
- 1/2 Brötchen
- 1/2 Zwiebel
- 1/2 Ei
- 1/2 TL Maggi
- 1/2 TL Senf
- 1/2 TL Salz
- 1/2 TL Paprikapulver
- etwas Knoblauchgewürz oder richtiger Knoblauch, muss aber nicht zwingend
- etwas Pfeffer
- Butter zum braten

Zubereitung:
Das Brötchen in Wasser einweichen und in der Zeit die Zwiebel schneiden. Zwiebel, Ei und alle Gewürze zum Hackfleisch geben und ordentlich mit den Händen oder einem Löffel kneten. Das Wasser aus dem Brötchen drücken und ebenfalls in die Masse einkneten. Kleine Bällchen formen, kurz scharf anbraten und dann bei geringer Hitze unter regelmässigem Wenden gar braten.

Kommentare:

  1. Ich hab mal nen tipp von ner Japanerin bekommen: Paprika in winzige Würfel schneiden und unter mischen^^
    schmeckt wirklich lecker^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein totaler Frikadellen Fan !! :D
    Die selbst gemachten schmecken am besten.
    Ich Griechenland habe ich nur Frikadellen
    gegessen(da ist man das ja so)
    Habe gerade voll Apetit danch.

    AntwortenLöschen
  3. frikadellen sind was reelles!
    grüssele

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab kein Paint, weil ich n MacBook hab. Aber ich denke, das klappt auch mit Gimp. Muss das mal ausprobieren, aber auf jeden Fall danke nochmal! :)

    Und ich hab gestern erst auch Frikadellen gegessen.. :D

    AntwortenLöschen
  5. Selbstgemacht ist eben selbstgemacht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ich komme grade hungrig von arbeit und bei diesem anblick fängt sogar mein magen super an zu schimpfen, dass er auch mal wieder sowas leckeres haben will!

    AntwortenLöschen
  7. Oooohhh lecker *-*
    Sehen total super aus (;

    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.